Deutsch-Färöischer Freundeskreis (DFF) e.V.
Färöische Nachrichten

Chancenlos gegen Frankreich

U17-Nationalmannschaft verliert auch zweites Spiel

cn - Die färöische U17-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Grupenspiel bei der EM in Kroatien verloren. Am vergangenen Samstag ging es gegen Frankreich.

Vor der französischen Tormaschinerie gab es für die Färinger kein Entkommen (Bild: Hans Erik Danilensen, fsf.fo)Vor der französischen Tormaschinerie gab es für die Färinger kein Entkommen (Bild: Hans Erik Danilensen, fsf.fo)

Diese Partie sollten die Färinger möglichst schnell vergesseen, denn bereits nach 5 Minuten stand es 2:0 für Frankreich. Und das französische Torfestival ging weiter, zur Halbzeit stand es 5:0. In der zweiten Hälfte erhöhte Frankreich noch zum 7:0. Die Franzosen hatten 73% Anteil Ballbesitz, hinzu kommen 13:0 Torchancen innerhalb des Strafraums und 20:0 Torschüsse.

Schottland und Ungarn trennten sich 1:1. Damit liegen die Färöer mit 0 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz in der Gruppe B. Das letzte Gruppenspiel findet am morgigen Dienstag um 16:00 Uhr gegen Ungarn statt.


08.05.2017

  • Pressemitteilung
  • Zeichenanzahl: 844
  • Anhänge: JPG
Bilder zum Download:
Verwandte Themen