Deutsch-Färöischer Freundeskreis (DFF) e.V.
Färöische Nachrichten

Wählerbefragung zur Reichsgemeinschaft

Reichsgemeinschaft für Mehrheit der Färinger wichtig

ka – Bei einer Wählerbefragung durch Fynd im Auftrag von portal.fo wurden in der vergangenen Woche Wähler danach gefragt, wie groß für sie die Bedeutung der Reichsgemeinschaft zwischen den Färöern, Grönland und Dänemark ist.

An Ólavsøka 2016 wurde erstmalig im ganzen Königreich die färöische Flagge gehießt. Allerdings waren die Farben der Flagge vertauscht. (Bild: portal.fo)An Ólavsøka 2016 wurde erstmalig im ganzen Königreich die färöische Flagge gehießt. Allerdings waren die Farben der Flagge vertauscht. (Bild: portal.fo)

Dabei konnten die Befragten wählen zwischen 10 Kategorien, wobei "1" keine Bedeutung und "10" große Bedeutung entsprach.

Die Antworten lassen deutlich sehen, dass die Reichsgemeinschaft zwischen den drei Landesteilen für eine deutliche Mehrheit wichtig ist. Als Durchschnitt war das Ergebnis 6,1.

Die Antworten wurden wie folgt gegeben:

1: 8,7% = keine Bedeutung
2: 5,6%
3: 5,2%
4: 5,6%
5: 17,8%
6: 6,8%
7: 12,5%
8: 20,1%
9: 3,4%
10: 14,4% = große Bedeutung

Für 42,9% der Wähler hat die Reichsgemeinschaft keine oder eine geringe Bedeutung (1 – 5), während 57,2% der Wähler sagen, dass die Reichsgemeinschaft für sie eine mittlere bis große Bedeutung hat (1 – 6).

Markant wird das Ergebnis, wenn man die unentschiedenen Antworten (5 und 6) herausrechnet, welches 24,6% der Antworten sind. Lediglich 25,1% antworteten, dass die Reichsgemeinschaft für sie unwichtig ist und keine oder eine geringe Bedeutung hat (1-4). Dagegen antworteten 50,4% der befragten Wahlberechtigten, dass die Reichsgemeinschaft für sie wichtig ist und diese eine mehr oder weniger große Bedeutung für sie hat (7 – 10).


09.04.2018

  • Pressemitteilung
  • Zeichenanzahl: 1.485
  • Anhänge: JPG
Bilder zum Download:
Verwandte Themen