Deutsch-Färöischer Freundeskreis (DFF) e.V.
Färöische Nachrichten

Hotelbau am Oknarvegur beginnt

Bezugsfertig zur Sommersaison 2020

ka - Im Mai verkündete Hotel Hafnia, dass ein neues Hotel am Oknarvegur am 1. Mai 2020 seine Pforten öffnen soll. Nun haben die Erdarbeiten dafür begonnen.

Beginn der Erdarbeiten für das neue Hotel am Oknarvegur (Bild: dagur.fo / Ólavur Frederiksen (Faroephoto))Beginn der Erdarbeiten für das neue Hotel am Oknarvegur (Bild: dagur.fo / Ólavur Frederiksen (Faroephoto))

Am gestrigen Donnerstag begann die Firma Articon am Oknarvegur, zwischen Tórsvøllur und Bank Nordik, mit den Erdarbeiten für das neue Hotel von Hotel Hafnia. Passend zur Sommersaison soll das Hotel am 1. Mai 2020 seine Pforten öffnen.

Das Hotel ist so gestaltet, dass es sich geschmeidig in die Landschaft und der bestehenden Umgebung einschmiegt. Die Außenmaterialien sind vor allem Holz und Glas, das Dach wird mit Gras bewachsen sein. Das Hotel wird 126 Zimmer bekommen, einen Sitzungssaal sowie gute Parkgelegenheiten für 130 Autos. Das Hotel ist für einheimische wie ausländische Gäste konzipiert.


07.09.2018

  • Pressemitteilung
  • Zeichenanzahl: 855
  • Anhänge: JPG
Bilder zum Download:
Verwandte Themen