Deutsch-Färöischer Freundeskreis (DFF) e.V.
Ihre Filtereinstellungen (496 Ergebnisse)
Auswahl abonnieren: RSS Feed abonnieren    Newsletter abonnieren      Hilfe: Hilfe
Es sind keine Filter aktiv.
  • Erster Schnee der Saison

    Schnee und Glatteis überraschen Färinger

    Erster Schnee der Saison

    Glatteis und Schnee behindern den Verkehr am Sandavágshálsi (Foto: portal.fo)

    Tórshavn, 19.10.2011 - In der Nacht zum 19. Oktober begann Frau Holle auf den Färöern wieder mit der Arbeit und bescherte den Färingern am Mittwoch morgen eine weiße Überraschung. mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 885
    • Anhänge: JPG
  • Flyer Literaturland Färöer

    Literaturland Färöer ist im Buchhandel und online erhältlich

    Flyer Literaturland Färöer

    Flyer Literaturland Färöer

    Als druckfrische Neuerscheinung stellt Literaturland Färöer die Literatur eines kleinen Landes vor, die außerhalb Skandinaviens bisher fast unbekannt geblieben ist. Doch angesichts ihres Reichtums und ihrer Qualität verdient sie nicht nur im deutschen Sprachraum Beachtung und Würdigung. mehr

    • PDF
    • Größe: 4,28 MB
  • Sólrún Michelsen

    Schriftstellerin

    Sólrún Michelsen

    Sólrún Michelsen

    Tórshavn/Frankfurt, 04.10.2011 - Sólrún Michelsen (*1948) ist mit bisher zehn Kinder- und Jugendbüchern eine der produktivsten Autorinnen dieses Genres auf den Färöern. Ihr erstes Buch für junge Leser, Argjafrensar, erschien 1994. 2002 wurde ihr der Kinderbuchpreis des Stadtrates von Tórshavn verliehen. mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 654
    • Anhänge: JPG
  • Oddvør Johansen

    Prosaschriftstellerin

    Oddvør Johansen

    Oddvør Johansen

    Tórshavn/Frankfurt, 04.10.2011 - Die 1941 geborene Prosaschriftstellerin Oddvør Johansen verfasste bisher fünf Romane und eine Reihe von Erzählungen, Kinderbüchern und Prosaskizzen. Im Zentrum ihres Debütromans Lívsins summar (Sommer des Lebens, 1982) steht die anfangs zehnjährige Nora und deren Aufwachsen im Tórshavn der frühen 1950er Jahre. mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 2.767
    • Anhänge: JPG
  • Tóroddur Poulsen

    Experimenteller Lyriker, Lithograf und Installationskünstler

    Tóroddur Poulsen

    Tóroddur Poulsen

    Tórshavn/Frankfurt, 04.10.2011 - Tóroddur Poulsen (*1957) wurde vor allem als unkonventioneller und experimenteller Lyriker bekannt, der ungewohnte, radikal neue Formen in die färöische Lyrik einführte und in den ersten Jahren seines Schaffens den Beinamen "der schwarze Punk-Poet" erhielt. mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 1.095
    • Anhänge: JPG