Deutsch-Färöischer Freundeskreis (DFF) e.V.
Ihre Filtereinstellungen (538 Ergebnisse)
Auswahl abonnieren: RSS Feed abonnieren    Newsletter abonnieren      Hilfe: Hilfe
Es sind keine Filter aktiv.
  • Färöische Nachrichten

    Jeffrei Henriksen gestorben

    Eine sprudelnde Quelle des Wissens und ein Vorbild

    Jeffrei Henriksen gestorben

    Jeffrei Henriksen hat für immer die Augen geschlossen (Bild: portal.fo)

    Tórshavn, 09.12.2018 - mh - Es war im Jahr des Umbruchs, 1968, als wir – drei Jünglinge aus der vierten Klasse des Lehrerseminars – zum Praktikum für die färöische Sprache in eine erste Klasse der neuen Venjingarskúli (Praktikumsschule) in á Frælsinum kamen. Die Schulkinder waren um die
    14 Jahre alt.
    mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 5.412
    • Anhänge: JPG
  • Färöische Nachrichten

    Weihnachtsbaum erleuchtet Tórshavn

    Lichterbaum am Vaglið eingeschaltet

    Weihnachtsbaum erleuchtet Tórshavn

    Der Weihnachtsbaum 2018 erstrahlt in seiner ganzen Pracht (Bild: Ólavur Frederiksen / Faroephoto (portal.fo))

    Tórshavn, 02.12.2018 - ka - Am gestrigen Samstag, 1. Dezember, sind um 15:30 Uhr die Lichter des Weihnachtsbaums am Vaglið eingeschaltet worden. mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 458
    • Anhänge: JPG
  • Färöische Nachrichten

    Neues Buch von Jógvan Isaksen

    Der fünfte Krimi mit William Hammer

    Neues Buch von Jógvan Isaksen

    Jógvan Isaksens neuer Krimi mit William Hammer (Bild: www.in.fo)

    Tórshavn, 26.11.2018 - mh - Jógvan Isaksen hat einen neuen Krimi mit dem Titel „Anathema“ geschrieben, der im Marselius Verlag herausgebracht wurde. mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 2.789
    • Anhänge: JPG
  • Färöische Nachrichten

    Ungewöhnlicher Besuch auf den Färöern

    Grashüpfer im Gewächshaus gefunden

    Ungewöhnlicher Besuch auf den Färöern

    Ein seltener Gast auf den Färöern: Ein Grashüpfer (Bild: in.fo)

    Tórshavn, 18.10.2018 - mh - Grashüpfer sind alles andere als gewöhnlich auf den Färöern, doch im September wurde einer in einem Gewächshaus in Tórshavn gefunden. mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 712
    • Anhänge: JPG
  • Färöische Nachrichten

    Schafe dürfen Ansteckungsgebiete verlassen

    Gefährliche Krankheit soll in Schach gehalten werden

    Schafe dürfen Ansteckungsgebiete verlassen

    Schafe dürfen gewöhnlich nicht die Inseln wechseln (Bild: kvf.fo)

    Tórshavn, 18.10.2018 - mh - Normalerweise dürfen Schafe nicht auf andere Inseln gebracht werden, um zu vermeiden, dass eventuelle Krankheiten überspringen. mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 1.491
    • Anhänge: JPG